12. November 2012

HAFNER GOES EUROPE

Da wir unsere Ingenieurstellen aufgrund mangelnder Bewerberzahlen immer schwerer besetzen können, suchen wir seit kurzem nach Akademikern in ganz Europa – und wurden in Griechenland fündig. Seit Oktober 2012 beschäftigen wir einen jungen Elektrotechnik-Ingenieur aus Thessaloniki, der zurzeit einen Deutsch-Intensiv-Kurs am ifa in Stuttgart besucht und ab Dezember bei uns durchstarten wird.

Über die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart (WRS) und dem Goethe Institut in Schwäbisch Hall suchen wir noch weitere junge Akademiker aus Spanien und Portugal zur weiteren Verstärkung unserer Projektleiter der Elektronik.

Dateien: