Standardmessgeräte

Unsere Standardmessgeräte sind:

  • Gear Control: Zur Messung von ringförmigen Werkstücken
  • Polaris: Das Universalmessgerät für die Fertigung
  • Kontaktwinkelmessgerät: Zur Messung der Kontaktwinkel an Kugelnabe und Gelenkgehäuse
  • Zweikugelmaß: Standard-Messgerät für Zweikugelmaß und Rundlauf
  • Flexdorn: Flexible Messtechnik für Bohrungen

GEAR CONTROL

Die GEAR CONTROL ist für alle ringförmigen Werkstücke wie Zahnräder, Synchronringe etc. einsetzbar. Eine Vielzahl von Messaufgaben wie Innen- und Außendurchmesser, Höhen und Abstände, Nuten sowie optional Läufe, Winkel sowie Verzahnungsmessungen sind über die GEAR CONTROL abgedeckt.

POLARIS

POLARIS ist das Universalmessgerät zum Scannen von Gelenkgehäusen, Gelenkstücken, Kugelnaben und Kugelkäfigen, aber auch anderen rotationssymetrischen Bauteilen wie z.B. Lenkmuttern, Verzahnungen, etc.. Die Messdatenerfassung erfolgt über inkrementale Wegmesssysteme, die Messdatenverarbeitung sowie die Messablaufsteuerung durch Promess Windowsrechner. Ein nahezu reibungsfreier Lauf wird durch luftgelagerte Achsen sichergestellt, die berührungslos mittels Linearmotoren mit variabler Vorschubgeschwindigkeit angetrieben werden. Die Schwingungsentkopplung erfolgt durch passive Schwingungsdämpfer.

TOP

Kontaktwinkel-Messgerät

Messungen:

  • Kontaktwinkel
  • Umschlingungswinkel
  • Kopfspiel

Art der Messeinrichtungen:

  • Standardgerät in verschiedenen Ausführungen: Universalmessgerät mit Wechselsätzen für Kugelnaben, Gelenkscheiben und Achszapfen (AC, UF, VL)

TOP

Zweikugelmaß-Messgerät

Messung:

  • Zweikugelmaß an der Außenverzahnung

Optional:

  • Rundlauf der Außenverzahnung zur Bohrungswand der Mittenbohrung

 

TOP

Flexdorn

Flexible Messtechnik für Bohrungen

Mit dem Flex-Messdorn haben Sie die Möglichkeit, höchste Präzision und Flexibilität zu vereinen.

TOP